Workshop „SmartPhones smart machen lassen -Ein Planspiel zu Elektronikherstellung und Konsum“

Die Smartphones, die tagtäglich von uns genutzt werden, verursachen im globalen Süden sehr große Umweltschäden. Arbeitskräfte werden menschenrechtswidrig ausgebeutet. Die Entsorgung der Geräte führt zu Bergen von toxischem Müll. Unternehmen stehen in der Verantwortung diese globale Ungerechtigkeit abzubauen. Im Workshop schlüpfen die Schüler*innen in Rollen der an diesem Prozess Beteiligten und lernen so die globalen Prozesse besser zu verstehen und ihre Verantwortung zu erkennen.

Klassenstufe 9-10
Referent: Paul Metsch, Peace Brigades International