Kinder in Afghanistan

Die Kinder werden anhand von Bildern, Kleidungstücken, Musik, Schrift und Erzählungen in den Alltag afghanischer Mädchen und Jungen eingeführt. Sie beschäftigen sich insbesondere mit deren Verpflichtungen nach der Schule. Um die Bedeutung des Trinkwassers zu verstehen, üben die Kinder das Wassertragen mit einem Bangi. Es wird ein Kinderspiel aus Afghanistan gespielt, sowie das Nationalgetränk Dogh zubereitet und verzehrt.

für SchülerInnen der 1.-4. Klasse

Referent:
Musa Khatri (Bildung trifft Entwicklung Mitteldeutschland)